Benutzung der CLI-Anwendung - Beispiele

Der OCR-Prozess wird über die Kommandozeile gesteuert. Im Folgenden finden Sie zwei Beispiele, wie man über die Befehlszeile die CLI OCR Applikation steuert:

Umwandlung von JPEG-Dokument in HTML und RTF

abbyyocr11 -if sample.jpg -f HTML -hkl -of sample.html -f RTF -rmp -of sample.rtf 
  • Die Datei 'sample.jpg' wird erkannt.
  • Die Ergebnisse werden in die Formate
    • HTML (-f HTML) und
    • RTF (-f RTF) exportiert.
  • Beim Export ins HTML-Format werden die ursprünglichen Zeilen des erkannten Texts beibehalten (-hkl).
  • Beim Export ins RTF-Format bleibt das Layout der erkannten Seite nicht erhalten (-rmp).

Umwandlung von JPEG-Dokument in TXT

abbyyocr11 -ii -fm -if sample.jpg -tet UTF8 -of sample.txt
  • Die Datei „sample.jpg“ wird im Schnellmodus (-fm) erkannt.
  • Die Farben des vorbereiteten Bilds werden bei der Konvertierung ins interne Format invertiert (-ii).
  • Das Ergebnis wird in eine Textdatei des Typs Unicode UTF8 exportiert (-tet UTF8).

Verwenden Sie Command Line Generator, um die Kommandozeilen einfach und schnell zu generieren!


Testversion gewünscht?

Die neueste Version der ABBYY Finereader Engine 11 CLI für Linux basiert auf der aktuellen ABBYY OCR-Technologie und kann kostenlos getestet werden.

Testversion anfordern


Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.